Angst und Panikanfälle

Panikanfälle und Angstzustände können das Leben zur Hölle machen.

Schweißausbrüche und Zittern, kalter Schweiß und Hitzegefühl, ein Dröhnen im Kopf oder das Gefühl, keine Luft mehr zu bekommen? Du bekommst Panik in engen Aufzügen, in Menschenmengen, hast Höhenangst oder Spinnenphobie

Panikanfälle können unser alltägliches Leben sehr stark beeinträchtigen. Doch gerade bei Panikattacken und Angstzuständen kann Hypnose außerordentlich wirksam sein.

Ich arbeite seit vielen Jahren und mit großem Erfolg mit Hypnosetherapien zur Behandlung von Panikanfällen und Angstzustände

n. In der Hypnosebehandlung erreichen wir dein Unterbewusstsein und dort kann direkt an der Ursache angesetzt werden. Die Hypnosebehandlung ist immer ganz individuell auf deine Bedürfnisse ausgerichtet. Angst und Panikanfälle haben meistens ihre Ursache in deiner Vergangenheit. Im Unterbewusstsein können wir diese Ursachen aufdecken und dann das Verhaltensmuster ändern. Die Situationen, die Panikattacken oder Angstzustände in dir auslösen, können dann z.B. durch eine hypnotische Desensibilisierung positiv besetzt werden. Zukünftige Situationen lösen dann keine Panik und Ängste mehr aus, sondern neutrale oder angenehme Gefühle.



0 Ansichten

Social Media

  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest
  • Instagram